Sie sind weich, schnell gemacht, ein cooles Accessoire für kalte Wintertage – und eine wunderbare Beschäftigung fürs Wochenende. Ich habe die Stirnbänder mit bunten Perlen und Vintageschmuck, den ich zu Hause gefunden habe, verziert. Man kann alles benutzen, und sie auch jederzeit nach Lust und Laune neu personalisieren. Der Strassstein mit den „Strahlen“ ist zum Beispiel ein alter Ohrring, und auf das graue Stirnband habe ich eine Erinnerung an eine Wanderung auf die schöne Schaubachhütte in Italien angenäht.

Gestrickte Stirnbänder
Gestrickte Stirnbänder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s