Das könnte euch interessieren, dachte ich:

Nach einem Nachmittag an der Nähmaschine sieht der Boden, rundum übersät von Stoffresten ,aus wie ein Flickerlteppich. Und wenn ich auf die Reste schaue, denke ich irgendwie immernoch: „Man kann noch etwas daraus machen!“

Auf der Maison & Objet in Paris, sind mir die Ketten von Bijoux-Piti schon zum zweiten Mal ins Auge gestochen. Ich finde, sie hat unser Problem erkannt.

Niemals etwas wegwerfen!!!! Aufheben und aus Soffresten Ketten machen, da habt ihr’s!!!

Natürlich muss man ein Händchen für Farben haben, einen kindlich verspielten Blick sowie ein paar Schubladen voll mit Stoffresten.

Aber ich denke, auch ein ganz weißes oder ein ganz schwarzes Collier könnte toll aussehen – so würde meine Spitze wieder zum Einsatz kommen. Denn es muss ja nicht immer alles kunterbunt sein. Ideen gibt es genug.

Meine Beobachtung: die Designerin von Bijoux-Piti ist immer gut gelaunt und ausgeglichen. Vielleicht liegt es an den Farben, oder an ihrem kreativen Hobby.

 

IMG_2744

Hier ist es eine Art Wimpelkette, die man immer noch aufwendiger verzieren kann. Zum Beispiel könnte man Pailletten oder Perlen dazu nehmen, um die Stoffecken noch schwerer und hochwertiger zu machen, dann liegen sie sicher besser am Dekolleté an.

 

IMG_3799

 

Das hier ist ein richtig Energie spendender Farbtupfer für die graue Tageszeit, bei der jetzt auch leider kaum Blumen wachsen, die zur guten Stimmung beitragen könnten.

Wie hier bei dem aus einem am Wasser oder im Wald gesammelten Riesenast und den vielen Woll -und Bänderresten der vergangenen Jahre.

Die Farbkombis bleiben Ihnen überlassen, aber am besten bleiben Sie in einer Farbskala wie z.B. verschiedene Blautöne, oder wie hier: Rot, Pink, Orange.

Und hin und wieder ein wenig Silber oder eine Prise Gold, bewirken Wunder.

Stellen Sie ihren Wunderbaum einfach an die Wand und Sie werden sehen, dass er je nachdem, welche Farben Sie wählen, Sie entweder zum Strahlen bringt oder Ihrem Raum den Tupfer Farbe verleiht, den er dringend gebraucht hat.

 

IMG_3801

Der Kreative Seeigel ,garantiert ohne Stacheln.

IMG_3802

Fazit, Platz muss man haben, um all diese Stoffreste zu sammeln

Love,

Dagmar


Wo ihr mich sonst noch findet:

Twitter

Facebook

Pinterest

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s